Frühjahrsputz der Gemeinde: Alle können mitmachen!

Ein Bild der Frühjahrsputz-Aktion aus vergangenen Jahren. So ein maskenloses Gruppenfoto darf es heuer allerdings nicht geben.

Am Samstag ist es wieder so weit. Am 8. Mai findet der alljährliche Frühjahrsputz in Wiener Neudorf von 10.00 bis 12.00 Uhr statt. Engagierte kleine und große Helfer/-innen sind herzlich eingeladen, beim Müllsammeln mitzumachen.

Unser Wirtschaftshof-Team hält unseren Ort zwar sehr sauber, aber es gibt immer wieder Stellen, wo man schlecht hinkommt. Besondere Schwierigkeiten machen uns in Wiener Neudorf vor allem die achtlos weggeworfenen Zigaretten-Stummeln, die von einigen Rauchern gedankenlos einfach auf Straßen, Wegen und Grünflächen entsorgt werden. Auch glauben manche, dass leere Dosen oder Plastikflaschen bzw. angeschneuzte Papiertaschentücher nicht in einen Müllbehälter gehören, sondern in die Gegend geworfen werden müssen. Einige halten das möglicherweise auch für besonders cool, wenn andere ihren Dreck wegräumen müssen.

An zwei Standorten (Lindenwegbrücke/Waldl und Vorplatz KIGA Reisenbauer-Ring) werden Stationen vorbereitet, an denen die notwendige Ausrüstung abgeholt werden kann. Dazu zählen Warnwesten, Handschuhe, Sammelsäcke und Greifer.

Es ist keine Anmeldung erforderlich. Einfach kommen und mitmachen – für ein noch saubereres Wiener Neudorf.

Es sind allerdings ein paar Corona-Maßnahmen zu beachten: Eine Teilnahme ist nur alleine oder mit Personen aus demselben Haushalt möglich. Benützen Sie Handschuhe und ev. Greifer – die sie an den oben beschriebenen 2 Standorten bekommen. Wenn Sie sich krank fühlen, dann machen Sie bitte nicht mit. Da sowieso der 2-Meter-Mindestabstand eingehalten werden muss und wir uns im Freien befinden, ist das Tragen einer Schutzmaske nicht vorgeschrieben, aber auch nicht verboten.

Kommentar verfassen