Corona-Impfung: In den nächsten Tagen können alle ab dem vollendeten 16. Lebensjahr einen Impftermin reservieren!

In jedem Bezirk in NÖ gibt es ein Impfzentrum. Die Landesregierung hat für den Bezirk Mödling “Laxenburg” ausgewählt!

In den nächsten Tagen werden ausreichend Impftermine für alle Niederösterreicher/-innen zur Onlinebuchung freigeschaltet. Diese Impftermine bleiben auch immer zwei Tage exklusiv für die jeweilige Altersgruppe zur Buchung reserviert, damit wirklich alle impfwilligen Personen ohne Zeitdruck einen Termin buchen können.

Wann werden die Impftermine zur Buchung freigeschaltet?
– Seit gestern Montag, den 3. Mai für alle Personen ab dem 50. Lebensjahr
– Ab Mittwoch, den 5. Mai um 10 Uhr für alle Personen ab dem 40. Lebensjahr
– Ab Freitag, den 7. Mai um 10 Uhr für alle Personen ab dem 30. Lebensjahr
– Ab Montag, den 10. Mai um 10 Uhr für alle Personen ab dem vollendeten 16. Lebensjahr

Zur Erklärung: Es gilt immer das jeweilige Geburtsjahr. Wer also beispielsweise 1981 geboren wurde, gilt als 40jährige/r, egal in welchem Monat Geburtstag gefeiert wird.

Für eine Terminbuchung klicken Sie frühestens ab dem jeweiligen Startzeitpunkt auf www.impfung.at/termin .
Dort können online Ihre Termine für die 1. und 2. Teilimpfung fix gebucht werden. Bitte beachten Sie, dass es zum Zeitpunkt der Freischaltung der Termine auf Grund vieler parallel laufender Buchungen zu Wartezeiten kommen kann und wird.

Alle Informationen zur Impfung, sowie oft gestellte Fragen und Antworten, finden Sie online unter www.impfung.at

3 Gedanken zu „Corona-Impfung: In den nächsten Tagen können alle ab dem vollendeten 16. Lebensjahr einen Impftermin reservieren!

  1. Roland Schuster

    Ich habe als 60+ absichtlich meine Impftermine in Stockerau gewählt, weil dort Biontech/Pfizer (oder) Moderna im Intervall von 42 Tagen geimpft wird. Was anderes als ein mRNA-Impfstoff kam für mich nie infrage. Umständlich, dorthin zu fahren, aber das mach ich ja nicht jeden Tag.

    Antworten
    1. Verena Platzer

      In Traiskirchen wird mit Moderna geimpft. In der Zwischenzeit sind so lange Anfahrtswege Gott sei Dank nicht mehr nötig.

      Antworten

Kommentar verfassen