Montag, 11. Mai 2020 – Gemeinderatssitzung

Die Sitzung findet dieses Mal im Freizeitzentrum statt: Eine ungewohnte großräumige Sitzungsordnung – mit dem nötigen Abstand.

Am kommenden Montag findet die erste Gemeinderatssitzung seit dem Beginn der Corona-Krise statt. Es wird gleichzeitig auch die erste Arbeitssitzung des neugewählten Gemeinderates sein. Dieses Mal, nicht wie gewohnt, im Sitzungssaal des Gemeindeamtes, sondern im Festsaal des Freizeitzentrums.

Es gibt für die Abhaltung von Gemeinderatssitzungen drei Möglichkeiten: 1.) Rundlaufbeschlüsse (durch Versendung der Anträge und Rückmeldung der Gemeinderäte), 2.) Video-Konferenz oder 3.) Abhaltung einer Sitzung in einem ausreichend großen Raum.

Bei einer Klubsprechersitzung haben wir einstimmig beschlossen, Variante 3.) zu wählen, weil der Festsaal ausreichend groß ist und eine “persönliche” Sitzung auch authentischer ist und eher offene und lebendige Diskussionen zulässt.

Da der Saal etwas mehr als 500 Quadratmeter groß ist, können wir – um die 10 m2-Abstandsregel pro Person einhalten zu können – auch 15 Zuhörer/-innen zulassen. Wenn Sie der Sitzung beiwohnen möchten, dann ersuchen wir um Ihre “Platzkarten”-Anmeldung unter 0664/950 47 35.

Die Sitzung wird aber wie üblich auch von Neudorf TV aufgenommen und spätestens zwei Tage danach ins Netz gestellt.

Das ist die Tagesordnung:

Ein Gedanke zu „Montag, 11. Mai 2020 – Gemeinderatssitzung

  1. O. Woller

    Gibt es schon einen konkreten Termin bezüglich der Lärmschutzwand (A2)?
    Baubeginn Anfang -> Ende?

    Antworten

Kommentar verfassen