Wann wird der Kahrteich aufgesperrt?

Das ist eine der – verständlicherweise – häufigsten Fragen, die an mich herangetragen werden. Es gibt die Ankündigung eines Termines für die Öffnung von Freibädern durch die Bundesregierung – Ende Mai. Mehr gibt es derzeit noch nicht. Es werden in diesen Tagen im Gesundheitsministerium klare Vorgaben und Rahmenbedingungen erarbeitet, die ich noch nicht kenne. Und ohne diese im Detail zu kennen, erübrigt sich eine letztgültige Entscheidung.

Ich gehe davon aus, dass der Kahrteich in die Kategorie “Freibäder” fallen wird. Bitte verfolgen Sie meinen Bürgermeister-Blog bzw. die Home-Page der Gemeinde. Ich werde dort im Laufe der nächsten Woche die Überlegungen der Gemeinde zur Öffnung des Kahrteiches samt angestrebtem Termin bekanntgeben.

Auf alle Fälle wird es höchstwahrscheinlich zu größeren Einschränkungen kommen. Wir haben auf dem Gelände Liegeflächen im Ausmaß von ca. 6.000 Quadratmetern. Man braucht kein begabter Mathematiker zu sein, um zu erkennen, dass sich das – mit der in Normalzeiten zulässigen Höchsteintrittszahl von 2.000 – heuer ganz sicher nicht ausgehen wird. Durch die Abstandsverpflichtung wird es zu Schlangenbildungen beim Ein- und Ausgang kommen. Dazu gibt auch bereits Überlegungen, wie wir das bei der an derselben Stelle vorhandenen Parkplatzzu- und -abfahrt gefahrlos regeln können. Und so weiter. Und so weiter. Es wird also vieles zu beachten, zu bedenken und zu ändern geben.

Ich ersuche Sie bei diesem wichtigen Thema noch um ein paar Tage Geduld, aber ich hoffe doch sehr, dass wir mit Anfang Juni – eingeschränkt aber doch – unser derzeit so dringend benötigtes Erholungsgelände öffnen werden können.

3 Gedanken zu „Wann wird der Kahrteich aufgesperrt?

  1. Märtins

    Ich hoffe das sie Herr Bürgermeister bei den Besuchern nach allen Vorgaben und Abstandsregeln der Regierung heuer ausnahmslos nur denen mit Neudorf Karte Einlass gewähren
    Das wäre mehr als fair
    Liebe Grüße Märtins

    Antworten

Kommentar verfassen