Deshalb bin ich bereit, weiter zu machen

Gemeinsam mit meinem Team habe ich den Anlass unseres Neujahrsempfanges am Drei-Königs-Tag im Migazzihaus gewählt, um bekannt zu geben, dass ich bei der kommenden Gemeinderatswahl im Jänner 2025 wieder antreten werde.

Ich habe das deshalb so frühzeitig getan, um die Fragen und Spekulationen, die um dieses Thema entstanden sind, zu beenden und zu beantworten. Wir haben noch ein ganzes Arbeitsjahr in dieser Legislaturperiode vor uns und eigentlich noch keine Zeit, um uns mit der nächsten Wahl intensiv auseinander zu setzen. Aber ich denke, es war wichtig, diese Entscheidung für meine politische Bewegung, aber auch für meine Familie und letztlich für mich jetzt zu treffen. Ich hoffe natürlich, dass diese Entscheidung auch im Sinne der Wiener Neudorfer ist. Das wird sich spätestens in einem Jahr zeigen.

Zu kandidieren heißt natürlich noch lange nicht zu gewinnen. Aber wenn die Wiener Neudorfer/-innen meine Arbeit als gut befinden, dann bin ich gerne bereit, noch für ein paar weitere Jahre zur Verfügung zu stehen.

Wir haben Neudorf-TV beauftragt, unseren Empfang in voller Länge aufzunehmen. Falls Sie nicht dabei sein konnten, dann gibt es die Möglichkeit, den Rückblick auf das Jahr 2023 durch Vize-Bgm. DI Norman Pigisch, ein Interview mit unserem neuen geschäftsführenden Gemeinderat Bernd Fencl und die ein- und ausdrucksvolle musikalische Umrahmung durch die Pianistin Elnaz Behkam sowie meine Vorschau auf die Zukunft unserer Gemeinde nachträglich anzuschauen: https://youtu.be/08ig4FSLVDU

Vielen Dank an dieser Stelle an GR DI Stelios Papadopoulos für die großartige Moderation des Empfangs.

3 Gedanken zu „Deshalb bin ich bereit, weiter zu machen

  1. Dkfm. Mag. Helmut F. Skala

    Sehr geehrter Herr Bürgermeister! Ich zolle ihnen großen Respekt zu dieser nicht leichten Entscheidung. Für Wr. Neudorf ist sie sehr zu begrüßen, denn als nicht mehr in Wr. Neudorf ansäßiger Altgemeinderat kann ich von außen weit besser beurteilen, was Sie für den Ort bisher geleistet haben, und was viele als bereits selbstverständlich sehen. Ich freue mich auch nicht ganz uneigennützig, weil mein Sohn mit seiner Familie demnächst wieder meine alte Adresse bevölkern wird und so zum Wr. Neudorfer wird.
    Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie ein Gutes Jahr 2024 und Ihnen persönlich viel Glück, Gesundheit und Erfolg für die kommenden Herausforderungen zum Wohle Wr. Neudorfs.
    Ihr alter Lehrer Helmut F. Skala

    Antworten

Kommentar verfassen