Wir warten gespannt auf Antworten

Die Causa „Untertunnelung B17“ liegt nun im politischen Verantwortungsbereich des neuen Landesrates Udo Landbauer (FPÖ). Die FPÖ hat vor der Landtagswahl schriftlich dafür plädiert, vor einer Verwirklichung die Bevölkerung um ihre Meinung zu fragen. Ich habe mich deshalb an die betreffende Abteilung der NÖ Landesregierung gewandt, ob die Gemeinde eine Volksbefragung in Wiener Neudorf vorbereiten soll – und warte gespannt auf die Antwort.

Hinsichtlich „Temporeduktion auf der A2“: Nachdem im eigentlich zuständigen Verkehrs- und Umweltministerium diesbezüglich nichts weitergeht, stehen wir in Kontakt mit dem Bundeskanzleramt. Dort wurden wir um Übermittlung der erforderlichen und relevanten Unterlagen ersucht. Dies ist bereits im Juli erfolgt. Auch diesbezüglich warten wir gespannt auf Antwort. Wir haben darüber hinaus auch an unsere Landeshauptfrau um Unterstützung ersucht, nachdem die Landes-ÖVP in einem offiziellen Schreiben vor der Landtagswahl, diese zugesagt hat.

Ein Gedanke zu „Wir warten gespannt auf Antworten

  1. auch ein Wr. Neudorfer

    Sie sollten als Politiker wissen, dass der Landbauer KEIN Landesrat, sondern Landeshauptfraustellvertreter ist !

    Antworten

Kommentar verfassen