Klostergartenwiese: Warum wird hier nicht gemäht?

Immer wieder erreicht mich die Frage, warum die Gemeinde etliche Wiesen im Klostergarten an der Hauptstraße nicht regelmäßig mähen lässt. Es gibt sowohl für den Klostergarten als auch für das Waldl ein Pflegekonzept, das genau regelt, wie, wie oft und wann die Flächen gemäht werden sollen/dürfen.

Es gibt im Klostergarten Bereiche, die in erster Linie den Menschen vorbehalten sind. Das sind die Fitnessbereiche, der großzügige Spielplatz, die Wege, Obstbaumgebiete sowie einige Freiflächen. Es gibt aber auch Bereiche, die natürlich bleiben und in denen sich in erster Linie Gräser, Insekten, Vögel und andere Kleintiere wohl fühlen sollen. Darin liegt auch die Begründung, warum wir gerade im Klostergarten keine ausgewiesene Hundezone andenken.

7 Gedanken zu „Klostergartenwiese: Warum wird hier nicht gemäht?

    1. Erika

      Bitte nicht schon wieder Tafeln,laßt doch der Natur ihren Lauf dort wo es noch möglich ist-es gibt schon genug kahl geschorene Wiesen in unseren Gärten,wo die Insekten die Flucht ergreifen.Danke daß es noch Menschen mit Herz für Natürlichkeit gibt

      Antworten
  1. Iris

    Leider gibt es sie noch immer viel zu wenig die “naturwiese”
    Für alle die es interessiert
    Ein ganz tolles Werk “Das Harrer Modell” aber es ist auch in kleinen Gärten möglich ein Stück Naturwiese anzubauen und somit etwas für unsere Insekten zu tun

    Antworten
  2. Wiener Neudorfer

    Lieber Herr Janschka!

    Den Klostergarten haben Sie und Ihr Team wunderbar hingebracht!

    Alles Gute

    Antworten
  3. Larissa

    Ich finde es ansich eine gute Idee. Wäre super wenn neben den Wegen ein 2 Meter Streifen links und rechts regelmäßig gemäht wird. Es sind leider sehr viel „Schlürfhansl“ die genau neben dem Weg wachsen und die sehr gefährlich für unsere Vierbeiner werden können. Somit können unsere Hunde auf diesen Grünstreifen ihr Geschäft erledigen ohne Sorge vor bösen Folgen.
    PS: ich musste meine Hunde aufgrund dieser Pflanzen im Klosterpark schon zweimal operieren 😥

    Antworten

Kommentar verfassen