Nächste Test-Straße in Wiener Neudorf eröffnet

Die neue Teststraße im IZ-Süd, Straße 2, Objekt M7/III mit dem Initiator Ing. Harald Thau von der Fa. ABST Brandschutztechnik (links im Bild)

Wiener Neudorf wird immer mehr zur Test-Hochburg. Nach dem Freizeitzentrum (Dienstag 7.00 bis 10.00 Uhr sowie Freitag 15.00 bis 18.00 Uhr) und der Team-Santé-Apotheke an der B11 (Montag bis Freitag 8.00 bis 13.00 und 13.30 bis 16.00 Uhr) gibt es nun auch im IZ-Süd eine Teststraße.

In der Straße 2 (östlich des Kahrteichs) gibt es ab sofort eine weitere Möglichkeit einen Corona-Antigen-Schnelltest durchzuführen.

In Zusammenarbeit mit der Eco-Plus und der Mödlinger Stadtapotheke wurde in einem aufgelassenen Firmengebäude eine weitere Teststation eingerichtet, die am Montag, Mittwoch und Donnerstag jeweils von 15.00 bis 18.00 Uhr – wenn kein Feiertag ist – geöffnet hat.

Es ist auch dort, so wie bei den anderen beiden Teststationen in Wiener Neudorf, keine vorherige Anmeldung notwendig. Während im Freizeitzentrum und in der Team-Santé-Apotheke eine Online-Anmeldung von Vorteil ist, erfolgt im IZ-Süd die Anmeldung ausschließlich Vorort. Bringen Sie nur Ihre E-Card und eine FFP2-Maske mit. Das Testergebnis erhalten Sie per SMS auf Ihr Handy und/oder per E-Mail. Über einen Weblink können Sie dieses als pdf downloaden.

Mag.pharm. Franz Zika von der Alten Stadtapotheke Mödling nahm den Abstrich sehr gefühlvoll vor

Wenn Sie das Ergebnis dringend benötigen oder über keinen Drucker verfügen, wird Ihnen das Ergebnis in der IZ-Süd-Teststation auf Verlangen auch ausgedruckt.

Neben den genannten Öffnungszeiten können Unternehmen bei den Teststationen der Team-Santé-Apotheke und im IZ-Süd ( office@abst-brandschutztechnik.at ) auch gesonderte Zeitslots für ihre Mitarbeiter/-innen extra buchen.

Kommentar verfassen