Wiener Neudorf: Bislang alle negativ. Sie können sich noch anmelden!

Insgesamt haben sich bislang 2.800 Wiener Neudorfer/-innen unter http://www.testung.at/anmeldung zum freiwilligen und kostenlosen Coronaviren-Test angemeldet. Davon haben heute 1.436 Personen unsere 9 Teststrecken im Freizeitzentrum, in den Kindergärten Reisenbauer-Ring und Anninerpark sowie in der Volksschule besucht.

Alle bislang Getesteten sind NEGATIV. Das freut mich sehr, weil es ein guter Beweis ist, dass wir in Wiener Neudorf vorsichtig und rücksichtsvoll mit der Pandemie umgehen. Ich weiß schon, dass viele jetzt möglicherweise sagen werden: Keine Überraschung, denn die, die nicht aufgepasst haben und das Virus nicht besonders ernst nehmen, die lassen sich sowieso nicht testen. Ich weiß es nicht.

In jedem Fall hat der heutige Tag gezeigt, dass wir die Testung gut organisiert und dass die mit der Abwicklung betrauten Personen vor Ort ihren Job ausgesprochen gut gemacht haben. Vielen Dank dafür.

Wir haben unsere Organisation auf ca. 50 % Beteiligung ausgelegt und sehen jetzt, dass wir leider auf kaum mehr als 30 % kommen werden.

Wir können es deshalb ermöglichen, dass alle, die heute keine Zeit hatten ihren vorgegebenen “Zeitslot” zu nützen, sich morgen Sonntag im Freizeitzentrum zwischen 16.00 und 18.00 Uhr testen zu lassen. Dieses Angebot gilt auch für Nebenwohnsitzer, die zufällig morgen in Wiener Neudorf sind. Bitte melden Sie sich wenn möglich trotzdem unter der am Anfang genannten Webseite an. Sie verkürzen damit Ihre Wartezeit.

Und noch einmal der Hinweis auf unsere Corona-Hotline, die auch morgen zwischen 8.00 und 18.00 Uhr besetzt sein wird: 02236/62501 DW 106 bzw. 107.

9 Gedanken zu „Wiener Neudorf: Bislang alle negativ. Sie können sich noch anmelden!

  1. Bärbel Stindl

    Danke an das sehr freundliche und kompetente Testpersonal. Es wurde mir mein Unbehagen genommen, der Test war absolut schmerzfrei.

    Antworten
  2. E. Adler 🦅

    Ich möchte das Gefühl nachdem definitiv POSITIVEN Test (obwohl was anderes wäre eh fast nicht möglich gewesen…) mit der ,in bestem Fall. Gefühllosigkeit , den Testverweigerer niemals tauschen!!!!
    Es war einfach befreiend !!!

    Jetzt werde ich hoffentlich nicht von einem negativen „Verweigerer“ irgendwo angesteckt….

    Antworten
  3. E. Adler 🦅

    SORRY,,🙏🏼 NATÜRLICH war mein TEST NEGATIV !!!

    Und POSITIVEN „VERWEIGERER HABE ICH GEMEINT ,die anderen anstecken könnten….

    Es ist eben schon sehr spät 🤭🥴🙏🏼

    Antworten
  4. Gerhard Klöbl

    Herzlichen Dank an alle Verantwortlichen und Durchführenden für die sehr gut organisierte Testung! Traurig, dass so wenige dieses tolle Angebot nützen.
    Wir sind auf jeden Fall beim nächsten Mal auch wieder dabei.

    Antworten
  5. Oliver Woller

    Laut aktueller Gallup Umfrage interessieren sich nur noch 19% der Ö-Bevölkerung für Corona, Corona-Themen und sonstigen Corona-Tam-Tam.

    Insofern ist eine Schnelltest-Beteiligung von 25% sogar als überdurchschnittlich zu bewerten.

    Antworten
  6. Oliver Woller

    bzw. wie im BGM Blog angegeben; 30%. Das ist ein hervorragender Wert.
    Wenn man bedenkt das laut aktueller Gallup Umfrage 4/5 der Bevölkerung kein Interesse an Corona-Themen hat und in Folge auch weder an Tests und schon gar nicht an einer Impfung teilnehmen wird.

    Tja; schön langsam wird es langweilig mit Anschober und Kurz.
    (X) Neuwahlen

    Antworten
  7. Erika

    Ein großes DANKE an alle die diese Testung ermöglicht haben,schade daß es nicht mehr Mitbürger gab die dieser Einladung zum eigenem Wohle und das der Mitmenschen Folge leisteten.

    Antworten
  8. Franz Nowak

    Testung heute um 16Uhr Kindergarten Anningerpark hat super funktioniert. Schnell , problemlos und Ergebnis nach halber Stunde am Handy. Danke für die Organisation!

    Antworten

Kommentar verfassen