Wiener Neudorf: Corona-Massentests am 12. und 13. Dezember. Leider ist dabei noch fast alles unklar.

Gestern wurde entschieden, dass die freiwilligen Massentests in ganz Niederösterreich bereits in zwei Wochen, also am 12. und 13. Dezember, stattfinden sollen – dezentral organisiert von den Bürgermeistern.

Viel mehr weiß ich zur Stunde nicht, außer, dass ich mich um geeignete Räumlichkeiten kümmern werde müssen und um eine detaillierte schriftliche Information an die Bevölkerung bis spätestens 7. Dezember.

Bis heute Mittag sollte seitens des Bundes geklärt werden, wer getestet werden soll/kann (Altersgruppe), wer den Gemeinden als geschultes und geeignetes Personal zur Verfügung gestellt werden kann/könnte und wie die Testungen im Detail ablaufen sollen.

In der Theorie werden es wohl mehr als 8.000 Wiener Neudorfer/-innen sein, die maximal am Massentest-Programm teilnehmen können/dürfen/sollen. Aufgrund der Freiwilligkeit wird es möglicherweise nur ein Teil davon sein.

Am Sonntag wird der Gemeinde-Corona-Krisenstab tagen, mit dem ich mich u.a. beraten werde, ob die gewohnten Wahllokale dafür geeignet oder ob andere Räumlichkeiten besser dafür geeignet sind. Wir werden auch beraten, wieviele Teststraßen wir einrichten müssen und wieviel geeignetes Personal wir dafür benötigen und wo wir dieses (hoffentlich) herbekommen.

Die Wetterprognosen für das 3. Adventwochende gehen von Gefrierpunkt-Temperaturen aus. Wir werden also trachten müssen, dass die Warteschlangen im Freien vor den Testlokalen nicht allzu lange werden und die Wartezeit nicht allzu lange dauert.

Die nächsten Tage werden wir für dieses Mega-Vorhaben unter einem großen Zeit- und Organisationsdruck stehen. Ich werde Sie über meinen Blog und die Homepage der Gemeinde über aktuelle Entwicklungen am Laufenden halten. Wir werden uns bemühen diese Aktion, trotz der zur Stunde völligen Unklarheit wie das Ganze ablaufen soll, in Wiener Neudorf gut zu organisieren. Sollte uns seitens der Gemeinde das eine oder andere Hoppala passieren, dann bitte ich schon heute um Nachsicht.

Es wäre natürlich vorteilhaft, wenn jetzt schon wichtige – für die Organisation erforderliche – Details bekannt wären und wenn wir den einen oder anderen Tag mehr Zeit für die Vorbereitung bekommen hätten.

2 Gedanken zu „Wiener Neudorf: Corona-Massentests am 12. und 13. Dezember. Leider ist dabei noch fast alles unklar.

  1. Oliver Woller

    Ich habe dieses Thema schon lange nicht mehr verfolgt. Steht unsere Regierung überhaupt noch? Und wer soll bitteschön ein Herr Anschober sein?
    „Auf Grund der Frewilligkeit…“ Ich hau mich ab.
    Naja, ÖVP Regierung. Konservativ.

    Auf Grund des Schlechtwetters, werde ich an diesem Test nicht teilnehmen. 🙂

    PS
    Mandalorian S02 EP5 war richtig gut!

    Antworten

Kommentar verfassen