Volles Haus bei der Mutter- und Vatertagsfeier

Der von den Mitarbeiter/-innen des Freizeitzentrum-Teams unter dem Abteilungsleiter Thomas Koloszar so festlich geschmückte Saal knapp vor dem Einlass – bei den letzten Proben der Gumpoldskirchner Spatzen.

Innerhalb von wenigen Minuten war der Saal bis auf den letzten Sessel von einem begeisterten Publikum besetzt.

Traditionell feiern wir in Wiener Neudorf knapp vor dem Muttertag ein gemeinsames Fest für die Mütter und Väter im Seniorenalter. Die Väter mögen mir verzeihen, dass wir dieses Fest einen Monat vor dem eigentlichen Vatertag begehen. Aber nachdem eigentlich jeden Tag Mutter- bzw. Vatertag sein sollte, ist die Auswahl des Tages – aus meiner Sicht – eher nebensächlich.

Hauptsächlich war, dass das Freizeitzentrum mit über 500 Personen “gesteckt voll war”. Das war natürlich auch dem Programm geschuldet, denn wir hatten mit den GUMPOLDSKIRCHNER SPATZEN einen der besten Kinderchöre zu Gast, die immerhin im Finale des ORF-Events der Großen Chance der Chöre waren und dort nur denkbar knapp dem späteren Siegerchor unterlagen.

Das einstündige Programm unter der künstlerischen Leitung von Frau Elisabeth Ziegler begeisterte das Publikum – egal ob Mütter oder Väter.

Ich bedanke für die vielen, vielen zahlreichen positiven Reaktionen und freue mich, dass die Veranstaltung so gut angekommen ist. Wir werden uns bemühen, uns bereits jetzt für das kommende Jahr etwas gleich Tolles zu überlegen. Das wird keine leichte Übung – und ich hoffe, sie wird uns gelingen.

Schon heute wünsche ich allen Müttern für den kommenden Sonntag einen schönen Muttertag und allen Vätern bereits heute einen schönen Vatertag. Aber wie schon erwähnt: Eigentlich sollte ja jeder Tag ein Mutter- bzw. Vatertag sein.

3 Gedanken zu „Volles Haus bei der Mutter- und Vatertagsfeier

  1. Elisabeth

    Lieber Herr Bürgermeister !

    Wir bedanken uns für den gestrigen schönen Nachmittag!!! Das Programm mit den “Spatzen “war sehr gelungen. Wie immer,die sind entzückend und soooo professionell! Dank Frau Ziegler,natürlich, die eine fantastische Chorleiterin ist! Es hat uns sehr sehr gut gefallen!
    Vielen Dank an den Mitarbeitern des Freizeitzentrums für die schöne,festliche Ambiente im Saal!!!
    ( ich glaube, die Verköstigung ist viel zu üppig gewesen, hier stimmt die Devise: “weniger ist mehr “…Das sollte aber unsere größte Sorge sein!!!)

    Vielen Dank an alle Beteiligten!!!

    1. Erika und Ferdinand

      Sehr geehrter Hr.Bürgermeister,
      Wir können uns der Elisabeth nur vom ganzem Herzen anschließen.
      Es war eine wunderschöne Stunde die uns von so manchen traurigen Gedanken weg holte. Danke
      Was die Jause anbelangt,sie war liebevoll gerichtet und ausgewählt und wie ich sah hats den meisten ganz gut geschmeckt.

      Herzlichen Dank

  2. Elisabeth Ziegler

    Es war uns eine Freude für diese große Schar von andächtigen Zuhörerinnen singen zu dürfen. Die Spatzen haben es dankbar gespürt und alles gegeben!

Kommentare sind geschlossen.