Wo wünschen Sie sich einen Baum?

Wir haben in Wiener Neudorf ein gut dotiertes Budget für Neupflanzungen von Bäumen. Wir haben auch Ideen, wo wir diese Bäumen pflanzen könnten. Aber wir wollen dazu Ihre Meinung hören. Wo wünschen Sie sich einen neuen Baum, etwa als Schattenspender oder als Verschönerung.

Ich ersuche Sie um Ihren Wunsch oder Vorschlag an: redaktion@wiener-neudorf.gv.at

Schatten von Bäumen kühlen aufgrund des dichten Blattdaches und der Verdunstungskälte wesentlich effektiver als etwa Sonnenschirme. Ein ausgewachsener Baum ist im Durchschnitt so leistungsstark wie 10 Klimaanlagen. Und im Gegensatz zu einem Klimagerät, das nach außen Hitze abgibt und auch viel Strom verbraucht, kühlt ein Baum ohne Nebenwirkungen und ausschließlich mit Sonnenenergie.

Beispielsweise kühlen die Bäume des Wienerwaldes genauso wie 23 Millionen Klimaanlagen!!!!! Ohne diese Bäume wäre es alleine in der Region des Wiener Beckens um 6 Grad heißer. Das würde bedeuten, dass auch wir im Sommer Temperaturen bis zu 40 Grad hätten.

Bis 31. August sammeln wir Ihre Vorschläge und werden jeden einzelnen mit unseren Experten beraten. Wir müssen verständlicherweise besonders auf den Untergrund Rücksicht nehmen, in dem im städtischen Bereich beispielsweise viele Kanal-, Wasser und Gasleitungen liegen. Wir müssen bei den ausgesuchten Plätzen auch darauf achten, dass ausreichend Wurzelraum vorhanden ist.

10 Gedanken zu „Wo wünschen Sie sich einen Baum?

  1. Elisabeth K.

    Falls die Gemeinde dort mitbestimmen kann: Von Westen aus gesehen, links von der Badnerbahnstation, in der Ecke, wo die Wartesesseln stehen, damit man beim Warten Schatten hat.
    Und nochmals danke für das schnelle Aufstellen der Sitzbank bei der Litfaßsäule am Reisenbauerrind Süd.

    Antworten
  2. Wiener Neudorfer

    Lieber Herr Janschka!

    Meinen Sie wirklich „Bäume“?
    Oder diese seltsamen Stauden, die quasi als einzige Wahl in Wiener Neudorf gepflanzt werden?!
    Diese seltsamen Gewächse geben Schatten? Unter einem dichten Blätterdach? Sehr gut auf der Hauptstraße zu erleben……….

    LG

    Antworten
  3. Tamara

    Vielen Dank für das Mitspracherecht. Auf der Wiese vor dem Hochhaus der Brauhausstrasse 5/4 wäre es nett…..

    Antworten
  4. Evelyn Kocsis

    Es wär schon super wenn Bäume und Gras in der Mühlfeldgasse (hinten beim Wirtschaftshof bei der „Rundung“) regelmäßiger Pflege erhalten würde.
    Wurde neu angelegt aber gepflegt wird es 2x im Jahr. Gegossen nie.
    Nachbarn haben das auch schon angesprochen bei der Sprechstunde.

    Antworten
  5. Herbert Janschka

    Bitte nicht auf diesem Blog antworten, sondern so, wie ich geschrieben habe, die erwähnte E-Mail-Adresse der Gemeinde verwenden. Dort werden alle Wünsche, wie geschrieben, gesammelt.

    Antworten
  6. Wiener Neudorfer

    Lieber Herr Janschka,

    was ist mit den „Bäumen“ entlang der Hauptstraße passiert?
    Da scheint ja gerade ein Massensterben stattzufinden.
    Sind die vergiftet worden?

    LG

    Antworten

Kommentar verfassen