Kann sein, dass es ein wenig stinken wird!

Der Klärschlamm der Kläranlage Mödling muss abtransportiert werden.

Seitens der Kläranlage Mödling (die in Wiener Neudorf östlich der A2 steht – erreichbar über den Eumigweg und die Autobahnbrücke), wurden wir verständigt, dass es ab heute Dienstag – voraussichtlich bis Mitte nächster Woche – zu Klärschlammabtransporten kommt.

Aufgrund der Baustelle entlang der A2 ist es nicht möglich, wie in den vergangenen Jahren direkt über die Autobahn abzufahren. Aus diesem Grund müssen diese LKW-Abtransporte heuer leider durch das Ortsgebiet erfolgen. Dadurch kann es zu Geruchsbelästigungen kommen. Der Schlamm ist allerdings ordentlich getrocknet und das derzeitige und für die nächsten Tage angekündigte Wetter ist für diese Arbeit einigermaßen ideal, sodass diese Geruchsbelästigungen eher geringfügig ausfallen werden.

Kommentar verfassen