Unglaublich: Wir haben in Wiener Neudorf die Absolute Mehrheit

Das inoffizielle Endergebnis:

ÖVP: 17 Mandate – plus 6

SPÖ: 11 Mandate – minus 4

UFO: 2 Mandate – minus 3

FPÖ: 2 Mandate – plus/minus 0

NEOS: 1 Mandat – plus 1

Ich bedanke mich bei allen unseren Wählerinnen und Wählern und verspreche Ihnen, dass wir mit diesem großen Vertrauensvorschuss sehr demütig und sorgsam umgehen – und trotz der absoluten Mehrheit die Zusammenarbeit mit allen im Gemeinderat vertretenen Fraktionen suchen werden.

27 Gedanken zu „Unglaublich: Wir haben in Wiener Neudorf die Absolute Mehrheit

  1. Wiener Neudorfer

    Lieber Herr Janscka!

    Das ist eine wunderbare Nachricht.

    Also dann, auf in die nächsten fünf Jahre!

    Alles Gute!

    Antworten
  2. Gerald Neuwirth

    Gratulation aber bitte nicht den Boden verlieren. Die Zusammenarbeit sollte weiterhin im Vordergrund stehen
    Gemeinsame Lösungen sind die besten Lösungen.

    Antworten
  3. Gregor Kranzelmayer

    Lieber Herbert, liebes Team!
    Wir gratulieren herzlich zu diesem verdienten Lohn von Jahren harter Arbeit. Ihr habt Harmonie und Sachlichkeit ins politische Geschehen gebracht. Auch ich möchte Euch bitten: Sucht weiter das Gemeinsame mit den anderen Parteien, arbeitet weiter so gut für Wiener Neudorf

    Antworten
  4. Weiter So

    Herzlichen Glückwunsch! Gott sei Dank dürfen Sie die erfolgreiche Arbeit fortsetzen – viel Erfolg und hoffentlich sieht Herr W auch ein dass blockieren nichts bringt! LG

    Antworten
  5. Markus

    Gratulation! Ein fantastisches Ergebnis! 🙂
    Ich denke, das ist ein klarer Nachweis, dass die Wiener Neudorfer die positiven Veränderungen der letzten Jahre sehr zu schätzen wissen.
    Halten Sie sich auch weiterhin von Streit fern, setzen Sie Ihren Weg genauso fort und machen Sie das Beste daraus.
    Ich wünsche Ihnen, Herr Janschka und Ihrem gesamten Team, viel Glück und Erfolg für die nächsten Jahre!

    Und falls Sie, Herr Ing. Wöhrleitner, hier mitlesen:
    Tja, ist offenbar nichts aus Ihrer Rückkehr geworden.
    Man darf gespannt sein, wie sich das auf Ihre zukünftige Anwesenheit und Stimmung in den Gemeinderatssitzungen auswirken wird.
    Denken Sie stets daran, dass das Wahlergebnis die Stimmung im Ort widerspiegelt.
    Dann können Sie sich selber fragen, wie Ihre Aktionen der letzten Jahre zu dieser Stimmung und letztendlich zum Wahlergebnis beigetragen haben.
    Und vergessen Sie nicht, Ihre erkenntnisreichen Überlegungen auch mit Ihren Kollegen Herrn Mess­o­gi­tis, Neunteufel und Grundt­ner zu teilen.

    Antworten
    1. Nik

      Herzlichen Glückwunsch, erschreckend jedoch, dass fast 43 % der Wahlberechtigten nicht an der Wahl teilgenommen haben….!

      Antworten
  6. Erika

    Gratulation zum verdienten Erfolg und viel Kraft und Gesundheit für Ihre weiteren Vorhaben unser Wr. Neudorf zu gestalten.
    Viel Glück

    Antworten
  7. Oliver Woller

    Gratulation zum Sieg.
    Noch mehr freue ich mich aber über den Erfolg von Doskozil 🙂
    Jetzt muss sich nur noch die Rendi putzen und dann könnte es auf Bundesebene wieder eine ernstzunehmende Regierung geben.

    In Wiener Neudorf bevorzuge ich Herrn BGM Janschka, unabhängig der Partei.
    hipp, hipp, hur­ra

    Antworten
  8. Axel Tröszter

    Herzlichen Glückwunsch zum mehr als verdienten Wahlsieg. Der Mix aus exzellenter politischer Arbeit für das Gemeinwohl und exzellentem PR hat sich als Erfolgsgeschichte bewiesen. Also dann “Mutig in die neuen Zeiten “wie schon unsere Bundeshymne vorgibt und weiterhin viel Glück und Erfolg!

    Antworten
    1. Aksu Gürbüz

      Gratulation für den Wahlsieg!!!

      Ihr Engagement und Fleiß schlägt sich wie erwartet in den Zahlen nieder, weiter so!

      Beste Grüße

      Fam. Aksu/ CC Metall GmbH

      Antworten
  9. Krammer

    Gratulation, es bewährt sich immer wieder,(Zu)sammenarbeit ist die Lösung.Viel Glück auf die nächsten 5 Jahre.
    Lg Rudi Krammer

    Antworten
  10. Werner Zorn

    Gratulation zu diesem großartigen Wahlerfolg. Ihr Einsatz für die längst überfälligen Veränderungen in der Marktgemeinde wurde von den Wählern gebührend gedankt. Für die nächsten Projekte (inkl. Tunnelbau) viel Erfolg .
    Herzliche Grüße
    H.und W. Zorn
    2344 Südstadt

    Antworten
  11. K.L.

    Indem die BGM- Wahl eine Persönlichkeitswahl ist , war auch nicht`s anderes zu erwarten.
    Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für die nächste Arbeitsjahre.
    LG Leopoldine K.

    Antworten

Kommentar verfassen