Kindergarten: Weiterhin “native speaker” in Wiener Neudorf

 

Aus Budgetgründen muss die Landesförderung für “native speakers” in den Kindergärten gestrichen werden. Auch deshalb, weil die Kindergartenpädagogen und -pädagoginnen durch ihre Ausbildung genug Englischkenntnisse mitbringen, um den Kleinkindern ein ausreichendes Basiswissen beibringen zu können.

Das mag sein. Ich sehe das trotzdem anders. “Native speaker” sind übersetzt: “Muttersprachler”, haben also Englisch als Muttersprache und können deshalb den Kindern ein anderes “Basis-Englisch” beibringen als jene, die Englisch in der Schule gelernt haben.

Kurzum: Es wird in Wiener Neudorf ganz sicher keine Einschränkungen im Bildungsbereich in den Kindergärten und der Volksschule geben. Wir werden unsere “native speaker” auch weiterhin beschäftigen – auch ohne Landesbeitrag. Das soll kein Misstrauen gegenüber den Englischkenntnissen unserer Kindergartenpädagogen sein, aber ich halte die Aufrechterhaltung unseres “native speaker”-Angebotes für wichtig, sinnvoll und notwendig.

7 Gedanken zu „Kindergarten: Weiterhin “native speaker” in Wiener Neudorf

  1. angelika

    Hallo, toll das die ff baby enten retten.schade ist, das der md Bach, im Bereich der wehr anlage so stark verdreckt ist und die baby enten darin schwimmen müssen.

  2. Wiener Neudorfer

    Richtig Englisch sprechen lernt man nur im Umgang mit Native Speakern.

    Meine Erfahrung im Leben war es, an Gym und HTL zuerst quasi ein “hochdeutsches” Englisch zu lernen, das neutral und nicht von ortsgebundenen Dialekten geprägt war, und dann in Privat und Berufsleben die fließende Kommunikation zu üben.

    Wenn man Engländer (London vs. Schottland), wo bald ein “but” als “böt” ausgesprochen wird oder Amerikaner (auch interessant West, Ost oder Mitte) mit ihrem teils furchtbar “zerknödelten” Englisch anhört, zeigt sich die Gefahr mit einem lokalen Dialekt aufzuwachsen.

    Oder sprechen die Native Speaker alle “Oxford” Englisch?

    Daneben sollte man auch das Erlernen der deutschen Sprache, sowie auch des sinnerfassenden Lesens nicht vernachlässigen……

    1. Wiener Neudorfer

      Haha Oli!

      Dabei reden die Burschen noch recht verständliches Englisch!

  3. Oliver Woller

    na dann übersetze das mal … 😀

    Walleye erd yinz wuz goin dahn nere en pants en at

    USA USA USA USA !!!!!!!!!!

Kommentare sind geschlossen.