Weg entlang der Schloßmühlmauer wieder freigegeben

IMG_1618

Die Sanierung des Rad- und Fußweges zwischen dem Migazzihaus und der Schloßmühlbrücke beim Lindenweg konnte früher abgeschlossen werden als geplant. Der Radweg wurde verbreitet, der Belag und die Beleuchtung wurden erneuert.

3 Gedanken zu „Weg entlang der Schloßmühlmauer wieder freigegeben

  1. Oliver Woller

    haha, war schon etwa 10 Jahre nicht mehr auf dem Radweg unterwegs, aber ich kann mich noch erinnern als ich da damals mit dem Rad die Böschung runter bin.
    Uiuiuiuiuiui…

    1. Wiener Neudorfer

      Oli,

      die ganze Strecke am MB entlang, von Biedermannsdorf bis Mödling ist absolut empfehlenswert! Vor über 30 Jahren bin ich einmal auf der gegenüberliegenden Seite, ein Stück vorher, wo noch die betonierte Wand ist, leicht “ausgeritten”. Nach verzweifeltem Anklammern am Brennesselbewuchs (!), bin ich dann, samt Fahrrad, ein paar Meter in den Mödlingbach gefallen. Werde ich auch nie vergessen, heute hats ein Geländer. Nass war ich, und die Hände haben gebrannt, aber die Kraft der Jugend!

      Mittlerweile ist das ganze Gebiet wunderschön geworden, das menschliche Aufkommen hält sich in Grenzen, und es erinnert mich immer wieder an die Tage meiner Kindheit und Jugend!

      Fahr selber wieder einmal hin!!

      Liebe Grüße

Kommentare sind geschlossen.