Am 27. Juni ist es so weit: Die Kinderhilfe-ohne-Grenzen-Gala!

Kinderhilfe ohne Grenzen ist ein Team von Ärzten, (Adoptiv-) Eltern, Entwicklungshelfern und Idealisten, die einfach die Welt ein wenig gerechter gestalten wollen und den Vereins-Sitz in Wiener Neudorf haben.
Ziel dieser Organisation ist die Unterstützung von benachteiligten Kindern und Waisenkindern, sowohl im Inland als auch im Ausland. Durch die Konzentration von „Kinderhilfe ohne Grenzen“ auf ausgewählte Projekte und den großen persönlichen Einsatz der Mitarbeiter können schon mit relativ geringen Geldmitteln spürbare Verbesserungen erreicht werden. Wichtig ist, dass jeder Spenden-Euro direkt für ein Projekt verwendet werden kann und nichts für Bürokratie versickert.

In “normalen” Jahren findet die alljährliche Spenden-Gala von bekannten Künstlern, die dabei ohne Gage auftreten, im Festsaal des Freizeitzentrums statt. Durch die Corona-Situation ging dies letztes Jahr nicht und geht es heuer nicht. Aber für heuer hat sich das Team zu einer Streaming-Gala entschieden. Namhafte Künstler sind dem (An)Ruf von Peter Färber gefolgt und haben Beiträge geliefert, die Sie ab Sonntag, den 27. Juni um 19.00 Uhr sehen können. Darunter Tricky Niki, Eva Maria Marold, Benjamin Zumpfe und viele andere mehr. Der Streaming-Beitrag wird danach 14 Tage online sein.

Alle Details zu dieser wichtigen Organisation und zur Benefiz-Gala 2021 finden Sie auf der HomePage http://kinderhilfe-ohne-grenzen.at Schauen Sie zu, genießen Sie die Beiträge und spenden Sie für diesen wichtigen Zweck.

Die Gemeinde Wiener Neudorf hat diese Gala bestmöglich unterstützt und wir freuen uns schon auf nächstes Jahr, in dem diese Veranstaltung wieder vor Publikum im Festsaal des Freizeitzentrums stattfinden kann.

Ich bedanke mich bei den Vereinsfunktionären für ihre so wichtige Arbeit, bei den Künstlern dafür, dass Sie sich kostenlos zur Verfügung stellen und bei Peter Färber, dem es alle Jahre gelingt, ein so tolles Programm zusammen zu stellen.

Kommentar verfassen