Neuer Jugendplatz: Ein Renner

Der neue Jugendplatz an der Tennisstraße wird sehr gut angenommen. Ich erhalte viele positive Rückmeldungen. In diesem Sinne denke ich, dass die Neuerrichtung der Anlage als gelungen bezeichnet werden kann.

Die Pumptrack, der Funcourt, die Boulderwand und die sonstigen Trainingsgeräte werden gerne angenommen. Es vergeht kaum eine Stunde, in der sich nicht viele Kinder und Jugendliche dort vergnügen.

Ein Gedanke zu „Neuer Jugendplatz: Ein Renner

  1. Peter

    Herzlichen Dank für den wirklich gelungenen Platz. Auch für die rasche, professionelle Schadensbehebung bei den Fussballplatz-Türen.

    Vielleicht könnte man bis zur Eröffnung des geplanten Jugendhauses daneben noch ein Baustellen-WC bereitstellen, im Moment werden die Bäme auf der Tennisstrasse “leider” zu gut bewässert. Die anwesenden, ortsfremden Personen wissen nicht, dass im Freizeitzentrum nebenan WC-Anlagen zugänglich wären.

Kommentare sind geschlossen.