Das ist halt für manche Wahlkampf!

1743485_10205734035049546_6057661344486727810_n1491690_10205734036769589_4172773729249485761_n

Heute vormittag erhielt ich laufend Fotos von empörten Wiener Neudorfern von unseren verunstalteten Plakaten. In der Nacht scheint es eine konzertierte Beschmierungsaktion gegeben zu haben. Nachdem ausschließlich unsere Plakate betroffen sind und zumeist jene, die für weniger Verkehr und den B17-Tunnel werben, scheint es sich um keinen “Lausbubenstreich” zu handeln. Die meisten vermuten eine ganz fiese Aktion von einer bestimmten Partei.

Ohne konkrete Beweise möchte ich diese Vermutung nicht teilen. Natürlich ist die Sache für uns ärgerlich, weil wir sinnloserweise Plakate nachbestellen müssen. Scheinbar freut sich da jemand diebisch darüber. Für manche, die keine Argumente für eine sachliche Diskussion haben, gehören solche Methoden offenbar zu einem Wahlkampf dazu.

Ich hoffe, dass unsere Ideen und Vorhaben mittlerweile bekannt sind und kann versprechen, dass diese weder über Nacht noch sonst wann wegzuschmieren sind.

 

 

Ein Gedanke zu „Das ist halt für manche Wahlkampf!

  1. Wiener Neudorfer

    Offenbar hat der Wahlkampf jetzt mit voller Härte begonnen, alle Geheimwaffen werden aktiviert, ob es begabte Graffiti Künstler sind, die sich an fremden Eigentum (!) vergreifen, oder richtigstellende Forumsposter mit sinnbefreiten Ergüssen. Gemeinsam werden diese “Bereicherungen” es sicher schaffen, dem aufmerksamen Wähler ein realistisches Bild der gegenwärtigen Lage zu vermitteln! Eigentlich müsste man ja fast schon dankbar sein, für soviel Offenheit………..

Kommentare sind geschlossen.