Umweltbewusst unterwegs


Es gibt zwar eine tägliche Personaleinteilung für die Kollegen des Wirtschaftshofes, aber trotzdem kommt es nahezu immer vor, dass die Kollegen dahin und dorthin gerufen werden. Weil da etwas kaputt ist. Weil dort etwas passiert ist. Weil da illegal Müll abgelagert wurde. Weil dort „Papierln“ herumliegen. Weil …..

Ein Mitarbeiter war permanent entweder zu Fuß oder mit dem Auto im Ort unterwegs, um sich um die täglichen unvorhergesehenen Dinge zu kümmern. In Zukunft wird er dies umweltfreundlich mit der neuesten Anschaffung erledigen: mit dem Lastenfahrrad.

Kommentar verfassen