Rege Bautätigkeit in den Sommermonaten

Das Inhalatorium – angelehnt an die Anlage in Gutenbrunn (neben Bärnkopf) – wird für gute Luft in Wiener Neudorf sorgen.

Einiges haben wir in den Sommermonaten vor.

Entlang der B17 neben dem Wall zum Reisenbauer-Ring-Park wird die EVN-Wasserleitung erneuert bzw. verstärkt. In den nächsten Wochen wird diese Baustelle in Richtung Kirche und danach weiter auf der Nebenfahrbahn der Wiener Straße bis zum Mödlingbach weitergeführt. In diesem Zuge wird auch eine sogenannte Ringwasserleitung zum Reisenbauer-Ring hergestellt.

Von der Apotheke Richtung Norden wird der schmale Weg entlang der B17 zum Reisenbauer-Ring deutlich verbreitert und zu einem kombinierter Geh- und Radweg ausgebaut.

Ab Anfang Juli erfolgt der nächste Bauabschnitt zur Neugestaltung der Hauptstraße – zwischen der Linkegasse und dem Europaplatz inklusive einer neuen Ampelanlage Ecke Linkegasse/Hauptstraße.

Ecke Raimundweg/Wiesengasse wird ebenfalls ab Anfang Juni als gesundheitliches Highlight ein sogenanntes Inhalatorium errichtet, das ab Mitte September in Betrieb sein wird. Der Aufenthalt in dieser Anlage wird gerade für Menschen mit Lungen- und Atemwegsproblemen ärztlich empfohlen.

Kommentar verfassen