Nikolaus-Tag: Eine schöne Abwechslung für einen Bürgermeister

Der Besuch des Nikolaus – wie hier in einer Volkschulklasse – gehört noch immer zu den schönsten Erlebnissen unserer Kinder.

Der Sterbetag des Heiligen Nikolaus von Myra ist der 6. Dezember. Der Gedenktag eines der berühmtesten und beliebtesten Heiligen wird im gesamten Christentum mit zahlreichen Volksbräuchen begangen.

So hatte auch ich gestern eine willkommene Abwechslung als Begleiter des Nikolaus in unseren Kinderbetreuungseinrichtungen.

Es ist ein jedes Mal schön zu sehen, wie der Auftritt des Hl. Nikolaus nach wie vor – seit Generationen – kleine und große Kinder berührt und verzaubert.

2 Gedanken zu „Nikolaus-Tag: Eine schöne Abwechslung für einen Bürgermeister

  1. rose schweighofer

    sooooooooooo schön zu wissen dass dieser brauch aufrecht gehalten wird, die Kinderaugen zeigen uns wie die Freude in ihren herzen fruchtet. danke lieber Nikolaus.

    Antworten
    1. Erika

      Wir haben das Gefühl viele Erwachsene die den Nikolaus ablehnen vergeßen einfach wie sie als Kinder mit großen Augen den Nikolo erwarteten.
      Und ehrlich gesagt gibt es nichts schöneres,als ein Brauchtum zu pflegen? Es gibt so ein tolles Heimatgefühl !!!

      Antworten

Kommentar verfassen